Drei Fragen an… Elli Wolf, Kaminkehrer*in und Kirchenvorsteher*in aus Rosenberg

An unserer Seite leben und handeln Menschen, die uns Wertvolles mitgeben können. Auf dieser Seite stellen wir dir regelmäßig neue „Persönlichkeiten“ aus der Region vor.

,SOFAKIRCHE: ELLI, WAS GIBT DIR IN DIESEN TAGEN KRAFT?

Ich gebe die Hoffnung einfach nicht auf, daß nach diesen schwierigen Tagen auch wieder bessere Zeiten kommen werden! Ganz ehrlich: ich bin überzeugt, daß wir die Erfahrungen die wir gerade machen müssen, dringend nötig haben. Unsere gesamte Gesellschaft ist in der letzten Zeit total aus dem Ruder gelaufen – jeder fühlte sich gestresst, ängstlich und hat die Schuld in den „anderen“ gesehen. Mitmenschlichkeit und Toleranz haben meinem Empfinden nach sehr gelitten. Viele haben nur noch das eigene Interesse in den Mittelpunkt gestellt und den eigenen Lebensentwurf zur fixen Messlatte für alle anderen gemacht. Ich habe die Hoffnung, daß uns die Corona-Krise dazu auffordert, unsere eingefahrenen Muster und Denkmodelle zu überdenken und wieder mehr das Mit- und respektvolle Nebeneinander aller Menschen jeglicher Herkunft, Geschlecht, Bildung und Religion zu leben. Diese Zukunftsvision gibt mir gerade Mut

 

SOFAKIRCHE: WELCHE ROLLE SPIELT FÜR DICH DEIN GLAUBE?

Der Glauben gibt mir Halt, weil ich weiß das es Menschen gibt, die wie ich an Gott glauben. Ich bin also nicht alleine und finde Menschen, die wie ich denken und fühlen. Gleichzeitig weiß ich, daß Gott mich so akzeptiert, wie ich bin – und mich nicht verstellen oder anpassen muss.

 

SOFAKIRCHE: WENN DU DIR DAS TRÄUMEN ERLAUBST – WIE SIEHT DA UNSERE GESELLSCHAFT IN SECHS MONATEN AUS? 

Die Solidarität und das Mitmenschliche gehen gestärkt aus dieser Zeit hervor! Und für mich ganz wichtig: die Parteien und Gruppierungen vom rechten Rand haben an Einfluss verloren, da sie außer Hass und Streit zu schüren, nichts Sinnvolles für unsere Gesellschaft beigetragen haben.

ELLI WOLF

Kirchenvorsteher*in aus Rosenberg, Landkreis Amberg-Sulzbach

Weitere Interviews mit der Sofakirche

Sofakirche.de ist ein Web-Angebot der
Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde
St Peter und Paul Neukirchen

Pfarrerin Anja Matthalm
Hauptstraße 32
92259 Neukirchen
Tel.: 09663 – 95055
E-Mail: kontakt@sofakirche.de

Deine Nachricht an Sofakirche.de – Wir freuen uns darauf, von dir zu hören!